Neu in der Pfarrei von Villnöß

Zum ersten Mal in der Geschichte der Pfarrei von Villnöß werden Kinder bis zu 7 Jahren zu einer eigenen Kinderwortgottesfeier eingeladen.

Damit möchten wir erreichen, dass die Kleinkinder das Wort Gottes sehr kindgerecht erleben können.

 

Vielfältige Namen gibt es für diese Gottesdienstform: Mini- oder Mäusegottesdienst, Kirche kunterbunt, Zwergengottesdienst oder Kinderkirche. So bunt wie diese Namenspalette sind auch die Menschen, die die Gottesdienste gestalten.

 

In der Kinderwortgottesfeier kann deutlich werden:

  • uns sind die Kinder wichtig,

  • wir nehmen sie in ihrer Lebenssituation ernst,

  • wir wollen ihnen von unserem Glauben erzählen

  • und ihnen Möglichkeiten schaffen, ihren eigenen Weg mit Gott zu gehen.

 

Auf eine rege Teilnahme vieler Eltern mit ihren Kleinkindern freut sich

 

Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei Villnöß